Nachrichten

ePetition zur Rentenkampagne

ePetition zur Rentenkampagne

 

 

Lena Fraglich und die Rente

Der DGB hat Ende März einen „Rentenappell“ gestartet: „Mit deiner Stimme den Renten-Sinkflug stoppen!“ Adressaten sind die im Bundestag vertretenen Parteien.

Die Zeichnungsfrist endet am 22.9.2017.

Der Text der Petition kann heruntergeladen und als Unterschriftenliste verwendet werden. Ausgefüllte Unterschriftenlisten können abfotografiert und hochgeladen oder per Post direkt an den DGB gesendet werden.

Wir möchten euch dringend bitten, keine eigenen Unterschriftenlisten zu erstellen, sondern die Unterschriftenliste dieser ePetition (siehe unten) zu verwenden. Das erleichtert jedem einzelnen die Arbeit, bündelt die Anzahl der Zeichnenden und hat einen klar definierten Empfängerkreis. 

Link zur Petition: https://www.openpetition.de/petition/online/mit-deiner-stimme-den-renten-sinkflug-stoppen 

Hinweis: Über die Petitionsseite sind vielfältige Aktionen möglich, z.B. Mail weiterleiten, Facebook / Twitter / Google+ teilen, Unterschriftenlisten herunter- und hochzuladen, Abrisszettel etc.